Welch eine Überraschung. Auch bei uns war es schon das zweite Adventswochenede. Und es war richtig weihnachtlich. Ich mag das ja und stehe dazu.

Auch wenn der Beginn alles andere als Weihnachtlich war. Nach einem kleinen Witanfall, liegen alle Löffel auf dem Boden und Junior verkroch sich in sein Zimmer. Dann kommt er aus dem Zimmer und sagt: Papa, bitte dudammen Löffel aufräumen. Ich brauch die doch.“

20151205_064122

 

Beim Blick aus dem Fenster ist es nebelig. Leider konnte das die Kamera nicht einfangen.

20151205_064025

 

Am Samstagmorgen nach dem Frühstück heißt es Auto laden, wir sind mutig und wollen in die große Stadt. Landfamilie und so…. Ihr wisst was ich meine?

20151205_151527

 

Das Wetter ist kalt aber wunderschön.

20151205_091737

 

Auf dem Weg dorthin gehen wir über den großen Samstagsmarkt in der Stadt. So einen hätte ich auch gerne in erreichbarer Entfernung bei mir zu Hause.

20151205_095625

Dann sind wir im Theater angekommen. Ahhhhh…. diese Tür <3. Die alte Feuerwache ist wunderbar barrierefrei mit einem sehr großen Fahrstuhl. Einfach toll.

20151205_104048

Wir nehmen unsere Plätze ein und warten bis das Stück Freche Fläche beginnt. Ein schönes Stück, indem der Raum mitgestaltet wird, es wird experimentiert und der ganze Körper eingesetzt. Nach 30 Min dürfen die Kinder das Bild weitergestalten.

Unser Ergebnis vom Samstag 5.12.16

20151205_114059

 

Nach dem Theater wagen einen (ganz) kurzen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt um die weltbesten Trockenfrüchte abzustauben und den Vorrat zu Hause gründlich aufzustocken.

 

Einmal quer durch die Stadt und über den Märchenweihnachtsmarkt schlendern. Dieser ist wirklich schön und für Kinder ein Traum solange man sich im Märchenwald aufhält. Die Fressbuden vor dem Wald sind überfüllt, aber im Märchenwald ist man ganz verzaubert.

20151205_145324

Dieser Baum erzählt Märchen nach Wunsch.

20151205_143641

Nach dem Froschkönig gehen wir  wieder nach Hause. Es gibt Kakao an der Adventsspirale und einen gemütlichen Abend zu Hause. Natürlich lesen wir den Froschkönmig als Gute Nacht Geschichte nochmal.

 

–+—+—+—+—+—+—+—+—+—+—+—+—+—+—+—+—+—+

Heute fällt das große Frühstück fast aus, denn wir müssen glutenfreie Schokocrosis, Dambedei und Schokobrezel machen. Prioritäten und so….

FB_IMG_1447996483472

Danach geht es in die Badewanne um die Schokospuren zu verwischen.

 

Wir besuchen den 2. Advenstgottesdienst. Aber ohne Foto.  Nach einem schnellen Mittagessen wird geschlafen und der Garten für die Nikolausfeier hergerichtet.

IMG-20151206-WA0004

Es folgt der Besuch vom Nikolaus. Das gemeinsame Anzünden der Adventsspirale und ein gemütlicher Abend mit der lieben Verwandschaft mit Glühwein, Punsch, heißer Suppe, Waffeln mit oder ohne Sahne und vielen vielen Kerzen.

 

SAMSUNG CAMERA PICTURES

 Euch allen einen schönen Abend und schlaft gut…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s