Mein lieber Februar,

schön dass du da bist. Ich freue mich auf dich und hoffe wir werden eine schöne Zeit miteinander verbringen. Auch wenn dein Start, doch eher bescheiden war und ich diese Zeilen, immernoch aus dem Bett schreibe.

Im Februar möchte mich etwas treiben lassen und hoffen, dass ich dieses Bett endlich wieder verlassen kann.

Ich möchte wieder etwas malen und mich dadurch zu etwas mehr Achtsamkeit im Alltag anhalten. Mit Junior möchte ich etwas im Bereich Körperwahrnehmung machen und ihn seinen Bewegungsdrang ausleben lassen.

Für das Blog habe ich so viele Themen und muss einmal sehen, wie ich das zeitlich und sprachlich alles unterbekomme. Ich plane zudem 2 große Blogartikel – die viel Vorbereitunsgzeit in Anspruch nehmen werden, mir aber sehr wichtig sind.

Im Februar werden wir als Familie und einzeln(hoffe ich) Fasching feiern und das närrische Treiben genießen. Wir werden zum ersten Mal ins Kindertheater gehen. Der Herzmann und ich haben einen Partnerabend ins Auge gefasst, der hoffentlich stattfindet.

Junior und ich werden die Berge sehen und unserem Papa ein freies Wochenende schenken .

Der wichtige Neurologentermin steht an und ich werde mit einer neuen Therapie beginnen. Ich hoffe, dass ich endlich eine Nachricht vom Widerspruchausschuss der Krankenkasse erhalte, um danach das weitere Vorgehen planen zu können.

Wir werden eine Umbaumaßnahme in der Wohnung vornehmen müssen, da sich der Boden durch die schweren Rollstühle leider kaputt ging.

Die Fastenzeit beginnt und wir werden etwas verzichten üben.

Wir werden in den Wald gehen und unsere Naturkiste auffüllen. Vielleicht treffen wir auch ein paar Frühlingsboten und Sonnenstrahlen.

Der Frühling kommt (3)

Sonnenstrahlen – ja Sonnenstrahlen und das Gefühl von Schmetterlingsflügeln, das würde mir gut tun.

Ich freue mich auf dich, lieber Februar

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Hallo Februar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s