Im Februar war ich traurig, weil ich bei der Bloggeraktion 12 von 12 nicht mitmachen konnte. Hier werden immer am 12 eines Monates 12 Bilder gepostet. Bei Caro von Draußen nur Kännchen, könnt ihr diese tolle Aktion verfolgen oder selbst mitmachen.

Neuer Monat – neues Glück. Und im März werde ich mitmachen. Und zwar mit einem Frühlingsspecial. Denn heute war ich draußen. Ich habe mit meiner Familie und Rollstuhl das Haus verlassen um ein paar Stunden draußen in der Natur zu sein. Ich hatte Tränen in den Augen – so sehr freue ich mich darüber. Es ist das erste Mal seit dem ersten Februarwochenende. Ich habe die frische Luft, den Himmel, die Sonne und den erwachenden Frühling so tief eingeatmet, dass ich mich entschieden habe, euch einfach ein paar dieser wundervollen Frühlungsboten zu zeigen.

 

Schon am Morgen nach dem Aufstehen werde ich von einer vollen Blütenpracht begrüßt. Ich freue mich so sehr und bin guter Dinge, heute tatsächlich auch in der Natur endlich die ersten Blumen sehen zu können.

SAM_7232

Wir gehen raus. Hier ist das so ein kleiner einfacher Satz. Aber es war so viel mehr. Der Himmel bietet uns ein wunderbares Schauspiel.

blue-925823_1920

Ich bin unterwegs und die Sonne scheint. Ich bin so glücklich.

20160312_112322.jpg

 

4. Wir schlendern über den Markt und ich sehe die ersten wunderschönen Blumen. Mein ganzer Körper ist auf Frühlung, Blumen und Blüten eingestellt.

20160312_113337

Ich kann mich kaum sattsehen

20160312_113353

Wir gehen in den Schlossgarten und machen uns dort auf Frühlingssuche. Und wie finden ihn.

SAM_7305

Die ersten zarten Boten, lassen sich blicken

SAM_7272

Junior entdeckt voller Stolz den einzigsten Löwenzahn.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Ich bin so verliebt und kann mich gar nicht sattsehen

SAM_7273

Auch der Bärlauch beginnt wie wild zu wachsen.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Junior schenkt mir meine Lieblingsblume. So etwas perfektes.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Und ganz am Ende des Schlossgartens finden wir das Krokusfeld.

crocus-1061681_1920

Nach 2 Stunden war ich durchgefroren, aber so glücklich. Jetzt liege ich im Bett und kann schon lange vor 17 Uhr die 12 von 12 im März fertig schreiben.

Advertisements

5 Gedanken zu “12 von 12 im März

  1. Bei deinen 12 Bildern wird mir so wunderbar frühlingshaft ums Herz.
    Nicht nur, dass du den Frühling für dich entdeckt hast, du hast ihn auch noch uns allen frei Haus geschickt.
    Ganz lieben Dank dafür,
    Monika

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s