Nun mal ganz ehrlich. An was denkt ihr, wenn ihr an Menschen mit Behinderungen denkt? Welche Bilder kommen euch in den Kopf? Falls man selbst keine Kontaktpunkte zu Menschen mit Behinderungen hat, sind es häufig Bilder, die einem von der Presse, vom TV oder sonstigen Medien präsentiert werden. Und wisst ihr was? Diese Bilder sind meistens, sagen wir es mal so: In der Perspektive eingeschränkt.

Rollstuhl.jpg

Warum? Weil sie häufig ausschließlich die Behinderung zeigen und die Menschen mit Behinderung zu passiven Menschen machen.

Aber sind wir das wirklich?

Ich glaube nein. Nicht alle und nicht immer wird das Leben nur von der Behinderung bestimmt. Und genau das kann man auch auf Bildern transportieren. Denn Menschen mit Behinderungen leben, lieben und lachen, haben Sorgen und Nöte, wie jeder von uns. Inhaltlich können sich diese unterscheiden, aber genau darum ist es wichtig, den ganzen Menschen (mit oder ohne Hilfsmittel) zu sehen. Hier geht es sehr viel um Perspektive.

Ganz egal ob es um einen Rollstuhlfahrer geht, der durch das Sitzen im Rollstuhl, einen anderen Blickwinkel auf die Welt hat als stehende Menschen, oder um Menschen die eine Hörbehinderung haben und sich mit Gebärdensprache unterhalten.

Als wir in Berlin waren habe ich Andi Weiland kennengelernt. Ein ganz toller Mensch und Fotograf. Er ist Teil des Teams der Sozialhelden. Was diese alles leisten und in die Wege leiten könnt ihr hier im Interview mit Raul Krauthausen oder auf ihrer Internetseite nachlesen.

Ihr neustes Projekt nennt sich Gesellschaftsbilder. Die Fotodatenband mit neuen Perspektiven.

Dahinter steht eine Fotodatenbank für Blogger, Presse aber auch für alle Interessierten. Man kann hier Bilder fernab von Klischees, kostenlos downloaden und für seine Arbeit benutzen. Lediglich der Fotograf muss angegeben werden. Die Bilder sind ausdrucksstark und wirklich beeindruckend.

david_lebuser_shooting_2015_8

Copyright: Jörg Farys/Gesellschaftsbilder.de

 

gesellschaftsbilder_1_2

Copyright: Andi Weiland/ Gesellschaftsbilder.de

Also meine Liebe Blubberlblase. Wenn Ihr gute Bilder zum Thema Menschen mit Behinderungen oder Inklusion und das ganze auf Augenhöhe sucht: Schaut vorbei. Nehmt nicht blind irgendwelche Bilder. 

gesellschaftsbilder_weiland_36

Copyright: Andi Weiland/Gesellschaftsbilder.de

Ich werbe hier für die Gesellschaftsbilder, weil ich es wichtig finde und voll und ganz hinter dieser Datenbank stehe. Es ist Werbung, aber ohne Bezahlung oder eine Gegenleistung. Schlichtweg aus Überzeugung und Herz. 

 

In diesem Sinne:

Sei frech, wild und wunderbar! (Astrid Lindgreen)

FOTO7560_Bearbeitet_2_c__Daniela_Buchholz

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright: Daniela Bucholz/www.danielabucholz.de

Advertisements

5 Gedanken zu “Sei frech wild und wunderbar. Bilder mit Behinderungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s