Ein wunderschönes Wochenende geht leider schon wieder zu Ende. Wir sind in Urlaubsstimmung – auch wenn wir nicht wegfahren – und alles geht aktuell irgendwie leichter von der Hand.

Der Samstagmorgen beginnt nach einem Cafe im Garten. Es  wird gespielt, gearbeitet und dabei werden die ersten Kräuter zum trocknen geschnitten. Auch die ersten Lavendelblüten werden zu kleinen Bündeln gebunden und danach im Wohnzimmer als Deko aufgehängt.

 

Rucola und Tomaten werden gepflückt um daraus einen Salat für das Grillfest am Nachmittag zu machen. Dazu machen wir frische Limonade.

 

Meine Jungs gehen aufs Grillsfest und haben ihren Spaß.

WIB (6)

 

Als sie wiederkommen liege ich im Bett und habe ein weiteres Buch gelesen. Dieses werde ich Euch bald vorstellen. Die beiden bringen mir eine Kugel Schokoeis und viele leckere Beeren aus dem Garten mit. Leider ohne Foto. Zu schnell gegessen

Wir machen ein mega leckeres Picknik im Garten, bekommen Besuch von einem Grashüpfer und genießen den Abend mit Freunden.

20160728_181455.jpg

 

Draußen ist es noch dunkel, als unser Sonntag beginnt.Viel Zeit für ein ausgiebiges Frühstück. Ein rohes Ei ist dabei auf dem Boden gelandet, der offene Frischkäse heruntergefallen und ein Glas Saft wurde umgeschüttet. Also ein ganz gemütliches Frühstück.

WIB (12)

 

Nun sind wir mit einem vollgepackten Auto losgefahren um den Morgen draußen zu verbringen.

 

WIB (23)

Zum Mittagessen sind wir in einem großen Biergarten eingeladen.

WIB (8)

Eigentlich sollte Junior mit diesem Spiel die Wartezeit verkürzt werden.

WIB (9)

Bevor wir nach Hause fahren, nehmen wir noch eine große Portion Sommer mit und atmen ihn tief ein.

Auf dem Nach Hause Weg habe ich so Gelüste nach einem Stück frischem Zwetschgenkuchen, dass der Herzmann mir ein Stück aus einer Bäckerei holt. Ich möchte gerade ein Bild davon machen als wie diesen Mann entdecken. Zuerst dachte ich er angelt hier, aber wes ist weit und breit kein See zu sehen. Er sitzt mit einem Zelt und einem Sonnenschirm direkt am straßenrand. Wir halten an und erfahren das er für heute hier lebt und morgen weiterziehen wird. Wir schenken ihm das Stück Kuchen, mehr können wir aktuell nicht für ihn tun. Aber diesen einen Moment, konnten wir ihm verschönern.

WIB (10)

Wieder zu Hause fängt es an zu regnen. Wir machen es uns in der Wohnung gemütlich, spielen noch ein wenig und freuen uns an diesem wundervollen Geschenk. Mit diesem Spruch starten wir nun in die neue Woche.

WIB (29)

 

 

Und damit endet mein Lieblingsmonat. Meinen Rückblick könnt ihr hier sehen.

Mehr Wochenende in Bildern findet ihr wie immer bei geborgen wachsen

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s