Neue Ideen, Kleinigkeiten, weleche die Wohnung zu einem „zu Hause“machen,…kennt ihr alle oder? Auf Flohmärkten stöbern kommt hier leider viel zu kurz, so mache ich gerne Dinge selbst. Am besten mit geringem Aufwand und großer Wirkung. Wenn man im herbst wieder mehr Zeit zu Hause verbringt, dann noch viel lieber. So freue ich mich sehr, dass ich einen kleinen Ideenpool für neue Do it yourself Sachen im angesagten skandinavischen Stil gefunden habe.


Scandi Do it yourself: Vom Alltagsgegenstand zum stylishen Deko-Objekt
(Affiliti – Link)

 

Der Aufbau des Buches ist für mich sehr ansprechend: Ein Hardcoverbuch mit dicken Seiten, gut lesbarer Schrift und vielen ansprechenden Bildern laden zum schmökern ein.

Vom Material ist alles vertreten: Glas, Holz, Plastik, Beton, Stoff, Papier… für jedes Bastlerherz ist etwas dabei. Manche Ideen sind etwas aufwändiger, andere so simpel und einfach, dass man einfach nur anfangen kann. Die Anleitungen sind aufs Notwendigste reduziert und sehr übersichtlich gestaltet: Material und eine einfache Anleitung. Mehr ist es nicht, aber mehr braucht es auch nicht. Dazu ist jeweils noch der Schwierigkeitsgrad angegeben.scandic-2

Und das ist ein gutes Zeichen! Dieses wunderbare Buch von Astrid Algermissen, ist eine Fundgrube an Bastelideen, Deko- und Upcycling-Möglichkeiten. Man spürt die Liebe zu den Details und die Erfahrung von Astrid, die selbst über genau diese Dinge bloggt.

scandic-3

Es sind Ideen, die man selbst abwandeln kann, so wie es einem am besten gefällt. meine Liste ist auf jeden Fall gefüllt und sobald wir nicht mehr den ganzen Tag im Garten sind, werden wir beginnen, diese umzusetzen. Auf Instagram werde ich bestimmt das ein oder andere auch zeigen.

 

*Vielen Dank an den RandomhouseVerlag der mir dieses

Buch kostenfrei zur Verfügung gestellt hat.

 

Save

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s