Wochenende in Bildern 26. Juni

Ich bin zurück. Zumindest fast. Der Juli wird nochmals anstrengend werden und viele Termine stehen an. Aber heute ist Sonntag und an diesem habe ich etwas am Blo grtüftelt und den restlichen Tag mit meinen Lieben verbracht.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Geborgen wachsen

Wenn mein Sohn redet, höre ich ihm zu.
Wenn mein Sohn lacht, freue ich mich mit ihm.
Wenn mein Sohn weint, dann tröste ich ihn.
Wenn mein Sohn stürzt, dann nehme ich ihn auf den Arm.
Wenn mein Sohn müde ist, dann begleite ich ihn in den Schlaf.
Wenn mein Sohn Hunger hat, mache ihm etwas zu essen.
Wenn mein Sohn eine volle Windel hat, dann ziehe ich ihm eine frische an.
Wenn mein Sohn auf die Toilette muss, dann gehe ich mit ihm zur Toilette.
Wenn mein Sohn spielen möchte, dann spielen wir.
Wenn mein Sohn malen möchte, dann malen wir.
Wenn mein Sohn frische Luft braucht, dann gehen wir gemeinsam raus.
Wenn mein Sohn wütend ist, dann bleibe ich bei ihm.
Wenn mein Sohn krank ist, kümmere ich mich um ihn.
Wenn ich meinen Sohn abends ins Bett bringe, lese ich ihm etwas vor.
Bevor mein Sohn einschläft, gebe ihm einen Kuss uns sage ihm, dass ich ihn liebe.

Weiterlesen