Bücherwoche: Planet Willi

Nach der ersten erfolgreichen Bücherwoche im März, starte ich in die zweite Runde. In dieser Woche geht es in erster Linie (aber nicht ausschließlich) um Kinderbücher. Denn Kinderbücher prägen die Sichtweisen von Kindern. Was ein Kind in einem Buch schon einmal gesehen hat, wird es später nicht als besonderes oder anders wahrnehmen sondern, schlichtweg mit dem Buch in Verbindung bringen. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Mein Kind fragt ständig warum

Fünf * kleine  Buchstaben. W A R U M. Sie hinterfragen unser Leben, Gesetzte die Natur, einfach alles. In den vergangenen Tagen, habe ich mich mich immer wieder gefragt Warum? Warum müssen Menschen viel zu jung von uns gehen? Dieses Warum führt zu den Sinnfrage des Lebens.

Weiterlesen

Mama, was ist behindert?

Was ist eine Behinderung? Wie erkläre ich das (m)einem Kind? Muss ich diesen Begriff einem Kind erklären? Es gibt viele Fragen zu diesem Thema. Gibt es auch (richtige) Antworten?

Kaum ein Kind wird die Frage so stellen, wie ich sie in der Überschrift gestellt habe.  Kinder die mit anderen Kindern – auch mit behinderten Kindern, in Kontakt kommen, diese Auffälligkeiten kaum wahrnehmen.  Sobald der soziale Rahmen, wie Kindergarten  aber wegfällt, bemerken Kinder, das andere Menschen etwas nicht so gut oder überhaupt nicht können. Es wird sichtbar.Ist das jetzt behindert? Oder anders? Oder was eigentlich? Weiterlesen