Bad Wildbad und Baumwipfelpfad mit Rollstuhl und der ganzen Familie (+Gewinnspiel)

Vor ein paar Wochen durften wir zwei wunderschöne, sonnige  Tage in Bad Wildbad verbringen. Ein Highlight dabei war auf jeden Fall der Baumwipfelpfad. Dieser Beitrag ist eine Kooperation mit dem Baumwipfelpfad Schwarzwald und dem Touristikzentrum in Bad Wildbad. Reisen mit Rollstuhl und meiner Familie sind nicht immer einfach. In Bad Wildbad war dies überhaupt kein Problem. An einem sonnigen Tag haben wir das Auto vollgepackt und uns auf den Weg in den Nordschwarzwald gemacht. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Freitagslieblinge #2

Anna hatte die tolle Idee der Freitagslieblinge. Ich habe es bis jetzt erst einmal geschafft daran teilzunehmen. Diese Woche war so voller Erleben und Entwicklung, dass ich euch das gerne in den Freitagslieblingen zeigen möchte. Weiterlesen

Paralympics

Morgen beginnen die Paralympics in Rio. Sport habe ich schon immer geliebt. Aktiv eher die gängigen Sachen, wie Radfahren, Laufen, Schwimmen und passiv hat mich diese Dynamik sehr beeindruckt. Aktiv wurde seit meiner Erkrankung leider viel weniger. Das ist so ein Grund, mit dem ich manchmal diesen „Querschnittsneid“ wie Tanja, von Rollifräulein, das nannte , entwickelt. Ich kam mit einem Mann in Kontakt, der einen zum größten Teil schmerzfreien Querschnitt hat und so mit dem Handbike großartige Fahrradtouren begeht und Rollstuhlbasektball spielt. Weiterlesen

Au revoir August

Der August geht zu Ende und mit ihm wahrscheinlich so langsam auch der Sommer. Irgenwie ist es für mich in diesem Moment total unwirklich, dass wir morgen bereits September haben werden. Spätsommer, bald Herbst. Wahnsinn. Der August war wirklich schön. Ich musste mit meinen Kräften haushalten, aber die Sonne tat mir sehr gut.

Weiterlesen

Wochenende in Bildern 27.8. + 28.8

Ein Wochenende welches so gefüllt war mit leben, lieben, lachen, Wasser und Sonnenschein, das man möchte, die Zeit stünde still. Für einen kleinen Moment tat sie das auch.
Weiterlesen

Lieblingsbuch im August

Ein kleines, besonderes und filigranes Buch ist in diesem Sommermonat unser Lieblingsbuch.

Im Garten der Schmetterlinge: Pop-up-Buch

Schmetterlinge sind so zarte und besondere Wesen. Gerade vor ein paar Wochen habe ich eine Nachricht gehört, dass es immer weniger bei uns gibt. Wir haben das Glück und können regelmäßig im Garten diese kleinen Tiere beobachten. Weiterlesen

Zitronen – Kräuter – Sirup

Viel Trinken ist wichtig. Mein Tagespensum sollte zwischen 3 und 4 L liegen. Ich bemühe mich sehr, schaffe es aber nicht immer. Am gesündesten ist Wasser. Leider schmeckt mir Wasser nur nachts. Ich weiß nicht woran das liegt, aber wenn ich über den Tag verteilt nur Wasser trinke, komme ich nie und nimmer auf die geforderte Menge. So wechsle ich zwischen Tees, Wasser mit Früchten und dünnen Saftschorlen.

In diesem Jahr habe ich wieder begonnen ab und an  selbst gemachte Limonade zu trinken. Ich mag nicht so süß und deswegen reicht mir ein kleiner Schuss von selbstgemachtem Sirup in eine Kanne mit Wasser. Weiterlesen

12 von 12 im August

Es ist der 12. August. Sommer. Draußen hat es fast den ganzen Tag geschüttet und ich hatte Wollsocken an. Aber seht selbst, in unseren heutigen 12 von 12.

Weiterlesen

Kinderbuchkiste im Sommer

Im Sommer sind wir viel draußen, vor allem im Garten. Büchertechnisch bedeutet das, dass Junior weniger Bücher anschaut oder vorgelesen bekommt, ich dafür umso mehr zum Lesen komme.

Ein paar kleine und größere Bücherschätze gibt es dennoch auch bei meinem Sohn: Weiterlesen

Sommer, Sonne, Sonnenschein

Im August werde ich

  • viel Zeit mit meinem Sohn verbringen und diese bewusst genießen
  • viele, viele Geburtstage feiern
  • Gartenpartys besuchen
  • die Strandbar besuchen
  • Besuch von lieben Freunden aus dem anderen Teil von Deutschland empfangen
  • Sonne genießen
  • barfuß durch die Welt gehen
  • Beeren pflücken
  • Olympiade verfolgen
  • mein Leben so gut es geht draußen verbringen
  • lesen
  • Sonnenblumen pflücken
  • das Leben genießen