Kindergartenausstattung + Gewinnspiel

September. Ein neuer Monat. Der Monat nach den Sommerferien, begann gestern. Junior wurde im Juli 3 Jahre alt. Zeit für den Kindergarten. Vor den Sommerferien war allerdings kein Platz mehr in seiner Gruppe. So haben wir nun einen Kindergartenvertrag seit dem 1. September. Mit der Eingewöhnung werden wir nächste Woche starten. Nach unserem ersten Gespräch im Kindergarten bekamen wir einen Schnellhefter mit Unterlagen mit. Darin befand sich eine Liste mit Dingen die man zum ersten Kindergarten – Tag alles mitbringen muss.

So machten wir uns in den letzten Tagen und Wochen daran eine komplette Kindergartenausstattung zu bestellen, zu shoppen und zu kaufen. Einen Teil der Artikel bekam ich gesponsert. Der Beitrag enthält also zum Teil Werbung  und ein kleines Gewinnspiel für Euch. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Rollt.

Rollt.

Ein Magazin welches mit Herzblut für den Sport und eine inklusive Gesellschaft steht.

Ein Magazin, das ich jedem nur ans Herz legen kann.

Ein Magazin, das ich euch heute hier vorstellen möchte, weil ich es so toll und wichtig finde.

Weiterlesen

Gut Markiert -Werbung und Gewinnspiel

145 Kinder haben den Kindergarten besucht, in dem ich gearbeitet habe. 145 Kinder. Das sind 435 Paar Schuhe. Das macht 870 einzelne Schuhe. Jedes Kind hatte mindestens ein paar Hausschuhe, ein paar Straßenschuhe und ein paar Gummistiefel im Kindergarten. Manche dazu noch gefütterte Gummistiefel und Turnschuhe. Niemand, wirklich niemand konnte sich hier merken, welchem Kind welche Schuhe gehörten. Manche Schuhe gab es doppelt, andere 10 fach und wieder andere nur ein einziges Mal. Wir haben die Eltern gebeten, die Schuhe der Kinder zu markieren. Und nicht nur die Schuhe, sondern auch die Kleidung, Erregerdosen usw. Die Eltern waren wenig begeistert, nicht nur wegen dem Arbeitsaufwand, sondern auch, weil sich Kleidung mit dem Namen nicht so gut wieder kaufen lässt.

Nun kommt Junior in den Kindergarten. Und selbstverständlich müssen auch wir hier alles markieren. Jedes einzelne Teil von Hand zu markieren, ist bestimmt möglich. Ich schreibe auch wirklich gerne. Leider finde ich das Schreiben mit Stoffstiften nicht so prickelnd. Manchmal verwischt die Farbe oder sie läuft aus. Ich wollte eine andere Lösung. So habe ich mich für die einfache Variante entschieden und habe von Gutmarkiert wurde das Basispaket XXL Set – einmal mit Wheelymum für euch und einmal mit mit dem Namen für Junior – zur Verfügung gestellt bekommen. Weiterlesen

Kreativ mit Stabilo Gewinnspiel – Werbung

Kreativität ist so vielfältig. Bereits vor Monaten habe ich auch von der bewundernswerten Problemlösungsstrategie von Kindern berichtet. Auch das ist für mich Kreativität.

Ich selbst liebe es, in den unterschiedlichsten Bereichen, kreativ zu sein. Ich bin zudem ein sehr optischer (und analoger) Mensch. Bunte Farben sprechen mich sehr an. In meinem Papierkalender geht es bunt zu. Wichtige Termine werden bunt markiert, bestimmte Bereiche in einer bestimmten Farbe geschrieben usw.

Um so mehr hat es mich gefreut, dass ich nach der #denkst in Nürnberg einen Kontakt mit dem ganz bezaubernden Team von Stabilio hatte. Ziemlich schnell war klar: Wir starten eine Farbrevolte auf Wheelymum. So bekam ich im Juni ein großes Paket von Stabilo. Darin enthalten waren viele unterschiedliche Stifte. Für mich und für Junior oder natürlich Kinder allgemein. Und was soll ich sagen: Ich war begeistert.

Post von Stabilo

Weiterlesen

Ein Autogeburtstag und Geschenke (Werbung) Teil II

Ein paar Tage nach der Geburtstagsfeier mit der Familie, feierten wir noch einmal Geburtstag. Dieses mal mit den Freunden von Junior und deren Eltern.

Der Aufbau war beinahe der selbe.Natürlich gab es wieder Eis. Diesesmal mit echten Eisbechern, die ich im Drogeriemarkt in einem Eiswagen gefunden hatte. Weiterlesen

Lebenswelten im Spiel – spielerische Inklusion (Anzeige, Gewinnspiel)

Kinder lernen im Spiel. Sie lernen durch das Spiel und gleichzeitig verarbeiten sie im Spiel ihre Erlebnisse und Empfindungen aus dem Alltag. Das kindliche Spiel ist so komplex, bestimmt gibt es 1000de wissenschaftliche Abhandlungen darüber und man könnte mit Sicherheit mehrere Blogs nur mit diese Thema füllen.

Oder man kann in seine Kinder vertrauen und sie einmal genau beim Spielen beobachten. Wie sie den Flow erleben und voll und ganz in einem Spiel aufgehen. Weiterlesen

2. Bücherwoche: Doris Verlag

Spezialisiert auf Bücher von, für und über Menschen mit Behinderungen hat sich  der Doris – Verlag.  Wie es dazu kam, wird euch die Verlagsinhaberin noch selbst im Interview berichten. zunächst einmal möchte ich  euch drei Bücher vorstellen, die mir von Doris zur Verfügung gestellt wurden. Vielen dank dafür.

Weiterlesen

Monatsrückblick Juni

Der Juni ist fast vorbei. Es ist Zeit für meinen kleinen Monatsrückblick. Ich mag diese Rückblicke sehr. Es zeigt mir viele kleine Dinge eines Monates, die sonst ziemlich schnell im Alltag untergehen. Auch wenn es im Juni etwas ruhiger war, so habe ich doch einiges erlebt. Weiterlesen

Ostheimer

Ich bin verliebt. In Ostheimer. Das kann ich schon lange sagen. Bereits seit meinem ersten Jahr in der Ausbildung in den Kindergärten habe ich ich mich in die Materialien von Ostheimer verliebt. Nach und nach habe ich ich mir immer mehr gekauft und auch heute nachdem die ersten Teile bereits 16 Jahre bei mir sind, sehen sie einfach wunderschön aus. Aus diesem Grund freue ich mich umso mehr, dass ich nun bekannt geben darf, dass Wheelymum zu den Blogkooperationspartnern von Ostheimer gehört. Wenn ich springen könnte, würde ich an dieser Stelle ein Bild von mir einfügen, indem ich einen Luftsprung mache.

Weiterlesen

Holzfahrzeug Gewinnspiel

Junior liebt Autos, Bagger, Laster usw. Ich habe nie etwas in diese Richtung fokussiert und plötzlich war sie da. Die Fahrzeugliebe. Woher sie kam, weiß ich nicht. Aber sie ist nun einmal da und deswegen gehört sie zu uns. Mit keinem anderen Spielmaterial kann er sich so lange und unterschiedlich beschäftigen wie mit seinen Fahrzeugen. So habe ich mich ganz besonders gefreut, dass wir mit Greenstories einem besonderen Onlineshop, eine Möglichkeit hatten, ein ganz besonderes Fahrzeug zu testen. Weiterlesen