Diesen Monat fällt es mir ganz besonders leicht ein Lieblingsbuch auszuwählen. Ein Buch welches wir aktuell aber sehr intensiv und immer und immer wieder lesen ist das Buch In meinem kleinen Herzen von Jo Witek und Christine Roussey.

Dieses Kinderbuch ist ganz schlicht gehalten. Und dennoch geht es so tief. Und genau aus diesem Grund lesen wir es gerade sehr häufig. Junior möchte nicht so gerne in den Kindergarten. Die Eingewöhnung findet immer noch statt. Da ist dieses Buch seinem großen Herz, welches sehr sensibel und gleichzeitig aber auch sehr offen, in Worten, Farben, Texten und Zeichnungen unterschiedliche Gefühle ausdrückt ein echter Glücksgriff.
Es beschreibt die unterschiedlichsten Gefühle die in uns leben. Mit schönen Vergleichen und ohne das Buch zu überladen.

Lieblingsbilderbuch September 16

 

Auch die Gestaltung ist besonders: Während man ein kleines Mädchen auf jeder linken Buchseite findet, auf der sie etwas erlebt, sieht man auf der rechten Seite immer ein Herz mit dem die rechten Seiten durchbrochen sind. Um dieses Herz bildet sich Seite für Seite ein anderes Symbol, welches den Bezug zum Text und zu dem Mädchen schafft. Toll!

Lieblingsbilderbuch Sepember 16 Gefühle

Eine schöne Idee, die sich vom Cover bis zur letzten Seite durchzieht. Also ein Kinderbuch für jede Stimmung. Ein Buch,  das Mut macht zu seinen Gefühlen zu stehen. Auch wenn der Kindergartenstart nicht immer ganz so leicht ist.

Save

Save

Save

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s