Blogreihe: der Verein – Chance zum Leben stellt sich vor

Eigentlich könnte ich meine Gastartikel oder Interviews alle damit beginnen, dass ich euch besondere Personen vorstellen möchte. Das hört sich so abgedroschen und pklatt an. Ist es aber überhaupt nicht. Es sind Menschen die sich für etwas einsetzten, für etwas stehen und ihr Leben angehen. Und dafür bewundere ich so viele. Genau aus diesem Grund, ist „eine besonder Personm“ kein abgedroschner Sologan“ sondern ehrliche Wertschätzung, vor Menschend ie unsere Welt zu einem besseren Ort machen. Einen Ort an dem wir uns wohlfühlen. In diesem Zusammenhand möchte ich euch heute Martina Neubauer vorstellen. Sie ist die 1. Vorsitzende des Vereins Chance zum Leben ALS. eV.

Die unheilbare Krankheit ALS wurde durch die Eis – Bucket – Challance und Nina Zacher bekannter. Martina erklärt uns hier nocheinmal ausführlich, was sich genau dahinter verbrigt. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Eltern mit Behinderung: Eine Familiengeschichte (Teil 1)

Eltern mit Behinderungen. Ich bin immer auf der Suche nach Gastartikeln oder Interview partnern für diese-  wie ich finde – so wichtige Reihe. Ziemlich zu Beginn dieser Reihe, habe ich eine Mail einer wunderbaren Frau bekommen. Was sie mir hier alles berichtet hat, war sehr persönlich und ich hatte den größten Respekt vor ihr. Ihre Geschichte und die ihrer Familie ist eine ganz besondere. Sie ist über ihren Schatten gesprungen hat mir diese in Form eines Interviews erzählt. Lebensfroh, liebevoll und mit viel Geduld gehen und rollen sie durch das bunte Leben, zwischen Vorurteilen und Hindernissen. Es gibt so viel zu erzählen, dass ich eine kleine Reihe daraus mache und es aktuell 3 Beiträge dieser Familie geben wird.

Und am Ende? Am Ende siegt die Liebe.

Weiterlesen

Lasst euch verzaubern (Gewinnspiel)

Das wir die Natur lieben ist kein Geheimnis. Das ich was Spielmaterial und Jahreszeitentisch meine Vorlieben in der Waldorfpädogigik habe, dürfte dem aufmerksamen Leser ebenfalls nicht entgangen sein. Ganz eng verbunden mit diesen Naturmaterilien sind auch Figuren aus Wolle. Sie ermöglichen das Träumen und man kann mit ihnen so leicht in andere Welten eintauchen. Ich bin zwar kreativ aber für manche Dinge fehlt mir die Geduld. So leider auch bei Filzbildern oder Figuren aus Filz. Das macht aber nichts, denn ich habe Isa kennengelernt. Sie kann mit Wolle Zaubern udn wahre Kunstwerke erschaffen. Schaut euch einmal auf ihrer Facebookseite Fliegenfilz um.

Mir hat Isa Rede und Antwort gestanden und für Euch gibt gleich 2 tolle Überraschungen. Weiterlesen