Heute muss, will, kann und darf ich Werbung machen. Werbung, ohne das ich dafür etwas bekomme. Sondern Werbung, weil ich möchte, dass ihr alle dieses Buch kennt. Das ihr dieses Buch verschenkt und es weiter verbreitet. Ein kleines Hardcoverbuch mit wundervollen Farben und Zeichnungen. Ein Buch, welches gelebte Inklusion darstellt. Ein Buch, welches ich eigentlich in der Bücherwoche schon vorstellen wollte, es aber so neu ist, dass es dieses Ende Juni noch gar nicht gab. Ein Buch, das in JEDEN Haushalt gehört indem Kinder leben.

 

Otto geht spazieren (Kindergebärden)

Otto ist ein kleiner Junge, der mit seinem Papa spazieren geht. Hier erlebt er genau das ,was kleine Kinder bei einem Spaziergang entdecken können. Eine Baustelle, oder einen Käfer beobachten und noch einiges mehr.  Es sind keine Abenteuer sondern 1:1 die Lebenswelten der Kleinkinder.

Otto geht spazieren ist das zweite Buch von Birgit Butz. Es ist für Kleinkinder ab 9 Monaten gedacht und genau hier würde ich es auch ansiedeln. Für das erste und zweite Jahr ist dieses Buch ein absolutes Muss. Denn neben einer ansprechenden und einfachen Sprache, laden die fröhlichen Bilder zum genauen Schauen und verweilen ein. Auf jeder Doppelseite sind, in der rechten Spalte, 3 Wörter mit einer Zeichnung abgedruckt. Dies ist eine einfache Anleitung für die Kindergebärden.

 

Bild_Otto.png

 

Genau diese Gebärden unterscheiden das Buch von jedem anderen. Kindergebärden ermöglichen den Bezugspersonen und den Kindern bereits einen Austausch, zu einem Zeitpunkt an dem sich die Kinder noch nicht bewusst artikulieren können.

Gleichzeitig ist dies ein absolut inklusiver Ansatz. Kinder die hören können, können das selbe Buch anschauen, wie Kinder die taub sind oder eine Hörbehinderung haben.

Die Hardcoverseiten halten auch ein intensives Spielen und betrachten der Seiten aus.
Otto geht spazieren ist das zweite Buch in dieser Reihe. Bereits 2015 ist Otto spielt (Kindergebärden) erschienen.

Wer sich noch weiter über das Thema Kindergebärden informieren möchte, dem kann ich die  Homepage Sprechende Hände nur empfehlen.

 

Der Text hier ist meine persönliche Meinung.Und weil ich das Buch wirklich so toll finde, verlinke ich es noch bei der Aktion Kinderbuchliebling im Juli .

 

 

*Dieser Beitrag enthält Links zum Amazon – Partnerprogramm

*Das Buch wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür

 

Merken

Merken

Merken

Advertisements

Ein Gedanke zu “Lieblingsbuch im Juli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s